» FedCon 2018
» Discovery Episoden
» Star Trek: Discovery - Produzent lüftet Geheimnis des Klingonenschiffes
» Endlich ist es soweit
» Star Trek Discovery
 
 


erweiterte Suche
 
 
Menü
News
Gallerien/Agentur
Links
Bannertausch
Kontakt
Impressum
 
Staffeln
Discovery Staffel 1
Enterprise Staffel 1
Enterprise Staffel 2
Enterprise Staffel 3
Enterprise Staffel 4
Classic Staffel 1
Classic Staffel 2
Classic Staffel 3
TNG Staffel 1
TNG Staffel 2
TNG Staffel 3
TNG Staffel 4
TNG Staffel 5
TNG Staffel 6
TNG Staffel 7
Deep Space Nine Staffel 1
Deep Space Nine Staffel 2
Deep Space Nine Staffel 3
Deep Space Nine Staffel 4
Deep Space Nine Staffel 5
Deep Space Nine Staffel 6
Deep Space Nine Staffel 7
Voyager Staffel 1
Voyager Staffel 2
Voyager Staffel 3
Voyager Staffel 4
Voyager Staffel 5
Voyager Staffel 6
Voyager Staffel 7
 
Filme
Star Trek 1
Star Trek 2
Star Trek 3
Star Trek 4
Star Trek 5
Star Trek 6
Star Trek 7
Star Trek 8
Star Trek 9
Star Trek 10
Star Trek 11
Star Trek 12
Star Trek 13
 
Schiffe
Sternenflotte
Klingonen
Cardassianer
Romulaner
Andere
 
Login


 
Partner
 
Design by
 
 
Episode 077 (Prod.-Nr. 401)
Sturmfront (Storm Front) Sternzeit: 1944
US-Erstausstrahlung: 08.10.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 12.02.2006
Regie: Allan Kroeker
Buch: Manny Coto
Gastdarsteller: John Fleck als Silik, Matt Winston als Daniels, Tom Wright als Ghrath, Golden Brooks als Alicia
Inhalt:
Der Temporale Kalte Krieg ist zur?ck. Captain Archer befindet sich in Gefangenschaft der Nazis, die - zum gr??ten Teil zumindest - menschlich sind. Als er mit einem Jeep zusammen mit einigen Nazi-Soldaten verlegt wird, ger?t das Fahrzeug in einen Hinterhalt. Er wacht daraufhin im Apartment von Alicia Silvers auf, die mit dem Widerstand zusammenarbeitet. Wir schreiben das Jahr 1944, der Ort: New York City. Wie sich herausstellt konnten die Deutschen in ihrem Krieg bis nach Nordamerika vordringen. Sie besetzen zudem Afrika und Russland. Washington, D.C. ist gefallen und im ausgebombten Wei?en Haus regieren jetzt die Nazis. Sie werden von einem au?erirdischen Kommandanten namens Vosk unterst?tzt, der die Deutschen mit Waffen ausstattet, die auf futuristischer Technologie basieren und ihnen dadurch einen Vorteil verschaffen.






Episode 078 (Prod.-Nr. 402)
Sturmfront 2 (Storm Front Part 2) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 15.10.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 19.02.2006
Regie: David Straiton
Buch: Manny Coto
Gastdarsteller: John Fleck als Silik, Matt Winston als Daniels, Jack Gwaltney als Vosk, Golden Brooks als Alicia Silvers
Inhalt:
Die Crew der Enterprise trifft auf die Aliens, die die Nazis unterst?tzen und darauf hoffen, die Geschichte der Erde zu ver?ndern. Ihr Anf?hrer, Vosk, ist auf der Suche nach Zeit-Agenten, die versuchen ihn zu stoppen. Hilfe bekommt er von Kraul, dessen Aufgabe es ist, Gefangene zu verh?ren, die man verd?chtigt Zeit-Agenten zu sein.






Episode 079 (Prod.-Nr. 403)
Zuhause (Home) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 21.10.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 26.02.2006
Regie: Allan Kroeker
Buch: unbekannt
Gastdarsteller: unbekannt
Inhalt:
T'Pol trifft auf ihre Mutter T'Las, die zusammen mit einer anderen Familie eine vulkanische Hochzeit f?r den Wissenschaftsoffizier der Enterprise geplant hat. T'Pols zuk?nftiger Ehemann tr?gt den Namen Koss. Er erinnert an Spock, ist gro? und beeindruckend. Aber T'Pol ist sich nicht sicher, ob sie sich wirklich verm?hlen lassen m?chte.






Episode 080 (Prod.-Nr. 404)
Grenzgebiet (Borderland) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 29.10.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 05.03.2006
Regie: David Livingston
Buch: Ken LaZebnik
Gastdarsteller: Brent Spiner als Arik Soong; Alec Newman als Malik; Joel West als Raakin; Abby Brammell als Persis; Dave Power als Pierce
Inhalt:
In dieser Episode trifft man auf den Ur-Ur-Gro?vater von Dr. Noonien Soong, Datas Erfinder. Es handelt sich um Arik Soong und er ist eher ein Dr. Frankenstein. Vor 20 Jahren stahl Soong aus einer geheimen Anlage der Sternenflotte 20 Embryonen, die genetisch verbessert wurden und aus der Zeit der Eugenischen Kriege stammen. Deshalb f?hrt er nun eine Bande von Khan Noonien Singhs an. Er glaubt, dass genetische Manipulation das Richtige gewesen ist. Er will es der Menschheit beweisen und er glaubt, dass die Eugenischen Kriege ein Fehltritt waren, dass diese Idividuen die Zukunft der Menschheit sind. Nat?rlich liegt er falsch - sie fl?chten von ihm. Sie geraten au?er Kontrolle.






Episode 081 (Prod.-Nr. 405)
Cold Station 12 (Cold Station 12) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 05.11.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 12.03.2006
Regie: Mike Vejar
Buch: Alan Brennert
Gastdarsteller: Brent Spiner als Arik Soong; Richard Riehle als Doctor Jeremy Lucas; Alec Newman als Malik; Kaj-Erik Eriksen als Smike; Abby Brammell als Persis; Adam Grimes als Lokesh; Kris Iyer als Deputy Director
Inhalt:
Arik Soong, ein Vorfahre von Datas Sch?pfer Dr. Noonien Soong, und seine genetisch verbesserten Superm?nner, die als Augments bezeichnet werden, haben die Mission, weitere genetisch ver?nderte Embryonen aus der Zeit der Eugenischen Kriege zu finden. Die NX-01 rettet Smike, einen Augment, der von seinen genetisch verbesserten Freunden auf Trialas IV ausgesetzt wurde. Phlox entdeckt schon bald, dass sich Smike von den anderen Augments unterscheidet - er ist "fehlerhaft", ein fehlgeschlagenes genetisches Experiment. Anders als die Anderen hat er keine ?bermenschlichen F?higkeiten. Nach einer Diskussion, in der Smike Soongs Pl?ne enth?llt, die anderen Embryonen zu retten, setzt Archer Kurs auf Cold Station Twelve, wo die genetisch verbesserten Lebensformen in Stasis gelagert werden. Ungl?cklicherweise kommt Soong zuerst dort an und ?berflutet den Kontrollraum und die Laboratorien mit einem Neuralgas, das alle Lebensformen ausschaltet. Unter den Geiseln von Soong ist auch Doktor Jeremy Lucas, Phlox' Brieffreund.






Episode 082 (Prod.-Nr. 406)
Die Augments (The Augments) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 12.11.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 19.03.2006
Regie: LeVar Burton
Buch: Michael Sussman
Gastdarsteller: Brent Spiner als Arik Soong; Alec Newman als Malik; Abby Brammell als Persis; Adam Grimes als Lokesh; Richard Riehle als Doctor Jeremy Lucas; Mark Rolston als Captain Magh
Inhalt:
Nachdem er Cold Station 12 ?berfallen hat, fliehen Soong und seine Augments in einem Klingonischen Bird of Prey. Soong ist besorgt, da Smike, ein defekter Augment ohne ?bermenschliche F?higkeiten, bei der Auseinandersetzung auf CS-12 get?tet wurde. Malik erz?hlt, dass er im Feuerwechsel zwischen Archers Leuten und den Augments get?tet wurde. Aber Soong hat Zweifel - er ist nicht sicher, ob er glauben kann, was Malik sagt. Soong entdeckt sp?ter, dass er noch weitere Gr?nde hat, wegen seiner Augments besorgt zu sein. Er wird furchtbar w?tend auf Malik, als dieser einen Menschen t?tet. Aber Malik behauptet, es w?re der einzige Weg gewesen, die Enterprise loszuwerden. Soong erkennt, dass dies die gleiche Art von Arroganz ist, die zu den Eugenischen Kriegen gef?hrt hat: Die Augments glauben, sie w?ren besser als die Menschen und fangen an, sie zu untersch?tzen.






Episode 083 (Prod.-Nr. 407)
Der Anschlag (The Forge) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 19.11.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 26.03.2006
Regie: Michael Grossman
Buch: Judith Reeves-Stevens, Garfield Reeves-Stevens
Gastdarsteller: Vaughn Armstrong als Admiral Maxwell Forrest, Gary Graham als Soval, Michael Nouri als Arev, Robert Foxworth als V'Las, Larc Spies als Stel, Michael Reilly Burke als Koss
Inhalt:
Die "Botschaft der F?deration" auf Vulcan wird bombardiert, wobei Botschafter Forrest get?tet wird. Captain Archer reist nach Vulcan, um den Bombenanschlag zu untersuchen. Dies f?hrt zu dem vulkanischen Sicherheitsermittler T'Fon. Der Vulkanier scheint Geheimes im Schilde zu f?hren. Er ist der Hauptermittler der V'Shar, der Sicherheitsabteilung des Vulkanischen Hohen Kommandos. T'Fon ist von Archers Bem?hungen nicht gerade begeistert bis ihn die Untersuchung zu einer seltsamen religi?sen Sekte namens Syrranniten f?hrt. T'Fon wird von Varek unterst?tzt, einem j?ngeren Ermittler, der m?glicherweise die gleichen Ziele wie sein Vorgesetzter verfolgt. W?hrend der Suche nach Syrran selbst, einer religi?sen Figur, die angeblich die ?berreste des vulkanischen Helden Surak gefunden hat, ziehen Archer und T'Pol in die W?ste "Forge".






Episode 084 (Prod.-Nr. 408)
Zeit des Erwachens (Awakening) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 26.11.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 02.04.2006
Regie: Roxann Dawson
Buch: Andre Bormanis
Gastdarsteller: Joanna Cassidy als T'Les, Gary Graham als Soval, Kara Zediker als T'Pau, Bruce Gray als Surak, John Rubinstein als Kuvak, Robert Foxworth als V'Las
Inhalt:
Mit der Hilfe von T'Les, T'Pols Mutter, die ein Mitglied der Syrranniten ist, gelingt es Archer und T'Pol, die Gruppe zu finden. T'Pau, jene Frau, die einmal Matriarch von Vulcan werden wird (wie man in der "Star Trek"-Episode "Amok Time" sehen konnte), stellt sich den beiden, als sie ankommen. Sie erkennt sowohl Archers als auch T'Pols Name und fragt beide, warum sie gekommen sind. Archer erz?hlt ihr, dass er nach der Frau sucht, die daf?r verantwortlich ist, die vulkanische Botschaft bombardiert und dabei ?ber ein Dutzend Leute get?tet zu haben, darunter auch ein Freund von ihm. T'Pau str?ubt sich bei diesen Anschuldigungen und dementiert diese einfach. T'Pol erz?hlt ihr, dass die Beweise gegen ihr Leugnen sprechen, aber T'Pau behauptet steif und fest, dass Syranniten niemals l?gen. T'Pau ruft deshalb T'Les zu sich. T'Les gesteht, Archer und T'Pol geholfen zu haben, die Syrranniten zu finden. T'Pau ist jedoch noch immer beeindruckt, dass sie es geschafft haben, die W?ste "Forge" ("Schmiedeofen") selbst durchquert zu haben. Archer erz?hlt ihr, dass sie die Hilfe eines Syrranniten namens Arev hatten. T'Pau ist von der Nachricht seines Todes schockiert und enth?llt, dass er der Gr?nder der Syrranniten war. Die Syrranniten stecken Archer und T'Pol daraufhin in eine Gef?ngniszele. Archer f?hlt sich jedoch nicht wie er selbst. Bevor Arev starb, legte er seine H?nde auf Archers Kopf und initiierte m?glicherweise ein Geistesverschmelzung. T'Pau ist w?tend auf T'Les, ihren Standort preisgegeben zu haben, aber T'Les erkl?rt, dass sie nur wollte, dass T'Pol wei?, dass sie in Sicherheit ist. T'Pau erz?hlt ihr, dass sie dies auch h?tte tun k?nnen, ohne den Standort der Syrranniten verraten zu m?ssen. T'Les bittet darum, T'Pol freizulassen, aber T'Pau traut ihr nicht, da sie mit der Sternenflotte zusammenarbeitet. Sie ist besorgt wegen der Suchpatrouillen nach ihrer Gruppe. Mehr beunruhigt sie jedoch die Nachricht von Syrrans Tod.






Episode 085 (Prod.-Nr. 409)
Kir'Shara (Kir'Shara) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 03.12.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 09.04.2006
Regie: unbekannt
Buch: unbekannt
Gastdarsteller: Gary Graham als Soval, Jeffrey Combs als Shran
Inhalt:
Kir'Shara ist ein heiliges vulkanisches Artefakt aus Suraks Zeit, das von den Syrranniten gefunden wurde. T'Pol, deren Mutter T'Les ein Mitglied der Syrranniten ist, wird immer st?rker in den vulkanischen B?rgerkrieg verwickelt, als sie von einer Gruppe Soldaten gefangen genommen wird, die von der Regierung geschickt wurden.






Episode 086 (Prod.-Nr. 410)
Daedalus (Daedalus) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 17.12.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 16.04.2006
Regie: David Straiton
Buch: Ken LaZebnik, Alan Brennert
Gastdarsteller: Bill Cobbs als Emory Erickson, Leslie Silva als Danica Erickson, Noel Manzano als Ensign Burrows
Inhalt:
Der Erfinder des Transporters namens Emory stattet der Enterprise NX-01 einen Besuch ab. Als Freund und Kollege von Jonathan Archers Vater, Henry Archer, schrieb Emory Geschichte, als er einen einzelligen Organismus erfolgreich mit dem Materie-Energie-Umwandlungsprozess transportierte. Doch die Entwicklung dieser Technologie hatte schwere pers?nliche Folgen f?r Emory. Sein Sohn, Quinn, starb bei einem Transporter-Unfall. Teile von Emorys Wirbels?ule verschmolzen regelrecht miteinander, als eine Fehlfunktion im Musterpuffer einen Test zum Scheitern verurteilte. Diese Unf?lle konnten jedoch nicht sein Bestreben stoppen, den Transporter zu seinem vollen Potential zu entwickeln. Tats?chlich scheinen sie ihm sogar anzuspornen, noch Gr??eres zu erreichen.






Episode 087 (Prod.-Nr. 411)
Beobachtungseffekt (Observer Effect) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 21.01.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 23.04.2006
Regie: Mike Vejar
Buch: Judith Reeves-Stevens, Garfield Reeves-Stevens
Gastdarsteller: unbekannt
Inhalt:
Trip Tucker und Hoshi Sato kehren darin von einer Au?enmission mit einem grausigen Virus zur?ck, der zun?chst unheilbar scheint und leicht auch den Rest der Crew infizieren k?nnte. W?hrenddessen ?bernehmen k?rperlose Au?erirdische unbemerkt von Archer und seiner Crew die K?rper einiger Offiziere, um die menschliche Reaktion auf die virale Gefahr zu beobachten und zu beurteilen. Die Au?erirdischen erwarten, dass einige, wenn nicht sogar alle Crewmitglieder sterben werden.






Episode 088 (Prod.-Nr. 412)
Babel (Babel One) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 28.11.2004 Deutsche Erstausstrahlung: 30.04.2006
Regie: David Straiton
Buch: Michael Sussman und Andre Bormanis
Gastdarsteller: Jeffrey Combs als Shran; Lee Arenberg als Gral; Brian Thompson als Valdore; J. Michael Flynn als Nijil; Molly Brink als Talas; Kevin Brief als Naarg
Inhalt:
Die Erde erkl?rt sich freiwillig dazu bereit, bei einem Disput zwischen den Tellariten und den Andorianern zu schlichten. Die Enterprise soll deshalb eine Delegation von Tellariten, die von dem korpulenten Botschafter Gral angef?hrt wird, zu Friedensgespr?chen auf Babel One bringen. W?hrend Jonathan Archer sich in seiner neuen diplomatischen Rolle sehr gut macht, reagieren nicht alle Crewmitglieder so gelassen auf die Forderungen der tellaritischen G?ste. Deren st?ndige Kritik und N?rgelei bringt Trip schon bald auf die Palme, ganz zu schweigen von ihren Quartieren, die auf eine h?here Temperatur beheizt werden, als es Menschen normalerweise gewohnt sind.






Episode 089 (Prod.-Nr. 413)
Vereinigt (United) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 04.02.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 07.05.2006
Regie: David Livingston
Buch: Judith Reeves-Stevens; Garfield Reeves-Stevens
Gastdarsteller: Jeffrey Combs als Shran;Lee Arenberg als Gral; Brian Thompson als Valdore; Molly Brink als Talas; J. Michael Flynn als Nijil
Inhalt:
Die Episode setzt die Geschichte fort, die in "Babel One" begann. Darin erhielt die Enterprise den Auftrag, eine tellaritische und andorianische Delegation zu einer Friedenskonferenz zu bringen. Als die Andorianer behaupten, dass eines ihrer Schiffe von Tellariten zerst?rt wurde, eskalieren die Spannungen zwischen den beiden Rassen an Bord. Dennoch scheinen die echten Schuldigen bei dem Angriff die Romulaner sein, obwohl die Identit?t dieser Rasse der Crew der Enterprise noch unbekannt ist. Das romulanische Schiff ist mit Technologie ausgestattet, die es ihm erlaubt, anzugreifen ohne entdeckt zu werden. Doch das Schiff wurde w?hrend der Au?einandersetzung besch?digt. Der hochrangige Senator Vrax wird zusammen mit seiner offiziellen Eskorte remanischer Wachen zu dem Schiff gesandt, um die Situation zu untersuchen.






Episode 090 (Prod.-Nr. 414)
Die Aenar (The Aenar) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 11.02.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 14.05.2006
Regie: Mike Vejar
Buch: Andre Bormanis
Gastdarsteller: Jeffrey Combs als Shran; Brian Thompson als Valdore; Alexandra Lydon als Jhamel; Alicia Adams als Lissan; J. Michael Flynn als Nijil
Inhalt:
"The Aenar" setzt die Geschehnisse aus "Babel One" und "United" fort, in der Tellaritische-Andorianische Spannungen den Siedepunkt erreichen, nachdem ein andorianisches Schiff zerst?rt wurde und die Andorianer die Tellariten beschuldigen. In Wirklichkeit stecken die Romulaner hinter dem Angriff, die ein au?erirdisches Schiff benutzen, das von telepathischen Kr?ften gesteuert wird. Am Anfang von "The Aenar" wei? die Enterprise-Crew jedoch nichts ?ber die Einmischung der Romulaner. Die Crew kommt aber hinter die telepathische Natur ihres Gegners, wodurch Shran eine Verbinund mit den Aenar sieht. Die Aenar sind eine au?erirdische Rasse, die zusammen mit den Andorianern auf Andoria leben. Es herrscht eine strikte Politik der Nicht-Einmischung zwischen den beiden V?lkern. Zu Shrans Verdruss haben die Aeanar die Andorianer auch nie in Zeiten des Krieges unterst?tzt. Die Aenar leben in riesgen Eish?hlen unter der Oberfl?che des Planeten und sind komplett blind. Sie gleichen dies jedoch mit ihren unglaublich m?chtigen telepathischen Kr?ften aus.






Episode 091 (Prod.-Nr. 415)
Die Heimsuchung (Affliction) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 18.02.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 21.05.2006
Regie: Michael Grossman
Buch: Michael Sussman
Gastdarsteller: Ada Maris als Captain Erika Hernandez; John Schuck als Antaak; James Avery als General K'Vagh; Eric Pierpoint als Harris; Terrell Tilford als Marab; Kate McNeil als Lieutenant Collins; Seth MacFarlane als Ensign Rivers
Inhalt:
Eine mysteri?se Seuche breitet sich im Klingonischen Reich aus. Eine Gruppe von Klingonen entert daraufhin Enterprise, um an Informationen aus der Schiffsdatenbank zu kommen. W?hrend des Angriffs wird ein Klingone namens Marab, der sich mit der Krankheit infiziert hat, von den MACOS gefangen genommen und an Bord eingesperrt. W?hrenddessen erh?lt Doktor Phlox ein verlockendes Angebot vom Medizinischen Interspezies Austauschprogramm. Die Organisation bietet ihm die Position des Leiters der Xenobiologie an, aber der Denobulaner ist zwischen der Loyalit?t zu seiner Crew und den Karrierechancen hin- und hergerissen.






Episode 092 (Prod.-Nr. 416)
Die Abweichung (Divergence) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 25.02.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 28.05.2006
Regie: Dave Barrett
Buch: Judith Reeves-Stevens, Garfield Reeves-Stevens
Gastdarsteller: Terrell Tilford als Marab; John Schuck als Antaak; James Avery als General K'Vagh; Ada Maris als Captain Erika Hernandez; Eric Pierpoint als Harris; Kristin Bauer als Laneth
Inhalt:
Die Crew der Enterprise versucht herauszufinden, warum Phlox entf?hrt wurde und wohin man ihn gebracht hat. Am Anfang muss die Crew jedoch mit einer Sabotage an den Systemen des Schiffes fertig werden, wobei der Warpreaktor zu explodieren droht. Nachdem man diese Situation mit der Hilfe von Captain Erika Hernandez und der Columbia NX-02 gel?st hat, erf?hrt Archer, dass Phlox sich tief in klingonischem Territorium befindet. Die beiden Schiffe setzen daraufhin Kurs in das gef?hrliche Gebiet. W?hrenddessen entscheidet sich Phlox zu kooperieren und ein Heilmittel f?r die Seuche zu finden, die die klingonische Bev?lkerung bedroht.






Episode 093 (Prod.-Nr. 417)
Die Verbindung (Bound) Sternzeit: 27.12.2154
US-Erstausstrahlung: 15.04.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 04.06.2006
Regie: Allan Kroeker
Buch: Manny Coto
Gastdarsteller: Cyia Batten als Navaar; Crystal Allen als D'Nesh; Menina Fortunato als Maras; William Lucking als Harrad-Sar; Derek Magyar als Kelby
Inhalt:
Ein Sklavenh?ndler namens Harrad-Sar, der Gesch?fte mit den Klingonen und dem Gorn Hegemony betreibt, kommt an Bord und bringt drei sch?ne Orion-Sklavenm?dchen mit, die f?r Archer und Reed tanzen sollen. Die Schwestern enden auf der Enterprise als befreite Sklaven. Dennoch erz?hlt eine der Frauen namens Navaar Archer, dass sie ihm noch immer gef?llig sein m?chte, auch wenn sie nicht sein Eigentum ist. Sie fragt, ob es unangebracht w?re, ihn zu k?ssen und zu ber?hren. Navaars Motivation besteht aber nicht ausschlie?lich darin, dem Captain der Enterprise zu gefallen. Obwohl den Frauen gesagt wurde, dass sie sich nicht im Maschinenraum und anderen Bereichen, die f?r das Sternenflotten-Personal reserviert sind, aufhalten d?rfen, erf?hrt Archer, dass Navaar, D'Nesh und Maras mit Harrad-Sar Kontakt aufgenommen haben, nachdem der Freibeuter sie angeblich Archer als Geschenk ?berlassen hat. Archer wird w?tend, als sie ihm nicht ihr wahres Vorhaben mitteilen m?chte und schockt seine Crew mit seinem ?rger.






Episode 094 (Prod.-Nr. 418)
Im finsteren Spiegel, Teil 1 (In a Mirror, Darkly - Part I) Sternzeit: 13.01.2155
US-Erstausstrahlung: 22.04.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 11.06.2006
Regie: James L. Conway
Buch: Michael Sussman
Gastdarsteller: Vaughn Armstrong als Admiral Maxwell Forrest
Inhalt:
Die Geschichte beginnt mit einer alternativen Version des ersten Kontakts zwischen Menschen und Vulkaniern. In Bozeman, Montana, kann Zephram Cochrane der ersten Vulkanier-Crew, die die Erde besucht, keinen freundlichen Empfang bereiten, als eine aufgebrachte Meute von Menschen stattdessen sich dazu entschlie?t, das Gel?nde zu st?rmen und die Vulkanier mit brutaler Gewalt zu ?berw?ltigen. Von da an nimmt die Geschichte nat?rlichen einen wesentlich dunkleren Verlauf und gipfelt im 22. Jahrhunderrt in ein von Menschen gef?hrtes Imperium, das von Kriegsschiffen wie der Avenger und der Enterprise besch?tzt wird.






Episode 095 (Prod.-Nr. 419)
Im finsteren Spiegel, Teil 2 (In a Mirror, Darkly - Part II) Sternzeit: 13.01.2155
US-Erstausstrahlung: 22.04.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 11.06.2006
Regie: James L. Conway
Buch: Michael Sussman
Gastdarsteller: Vaughn Armstrong (Captain Maxwell Forrest), Franc Ross (Grizzled Human)
Inhalt:
Der imperialen Enterprise gelingt es, ein Schiff mit unglaublich fortgeschrittener Technologie aufzubringen - das Constitution-Klasse Raumschiff Defiant. In der TOS-Episode "The Tholian Web" entdeckte Captain Krik, dass die Crew der Defiant verr?ckt geworden ist und gemeutert hat. Dies f?hrte zum Tod aller Crewmitglieder an Bord. Doch bevor Kirk und sein Au?enteam in der Lage waren, die exakte Ursache herauszufinden, begann die Defiant immer wieder zu verschwinden und wieder aufzutauchen, sie wechselte zwischen zwei Universen hin und her. Spock und McCoy gelang es, Kirk gerade noch rechtzeitig von der Defiant zu retten, bevor sie endg?ltig im anderen Universum verschwand, das sich nun als das ber?hmte Spiegeluniversum herausstellt.






Episode 096 (Prod.-Nr. 420)
D?monen (Demons) Sternzeit: 19.01.2155
US-Erstausstrahlung: 06.05.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 25.06.2006
Regie: LeVar Burton
Buch: Manny Coto
Gastdarsteller: Peter Weller (John Frederick Paxton), Harry Groener (Nathan Samuels), Eric Pierpoint (Harris), Peter Mensah (Greaves), Patrick Fischler (Mercer)
Inhalt:
Die Episode beginnt in einer geheimen medizinischen Einrichtung, in der eine sehr wichtige Patientin liegt. Sie hat ihren eigenen gesicherten Raum. Ein Arzt, der extra f?r sie eingeteilt wurde, k?mmert sich rund um die Uhr um sie. Doch ihr Wohl scheint im Moment in gro?er Gefahr zu sein, so dass der Arzt seinen Vorgesetzten ruft. Der Vorgesetzte, ein Mann namens John Paxton, ist mit seinem Arzt, Dr. Mercer, nicht zufrieden. Die Patientin leidet seit Tagen an einer Schwellung und an ernstem Fieber, sodass sich Paxton fragt, warum Mercer ihn nicht schon fr?her informiert hat. Mercer behauptet, dass ihre ?berwachungsger?te nicht f?r diese Art von Patient geeignet sind, so dass er nicht wissen konnte, dass ihr Zustand so ernst ist. Paxton k?mmert dies jedoch wenig - er m?chte nur wissen, ob die Patientin wieder gesund wird. Er warnt Mercer, wenn es ihr nicht bald besser geht, wird es ihm auch nicht l?nger gut gehen.






Episode 097 (Prod.-Nr. 421)
Terra Prime (Terra Prime) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 13.05.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 02.07.2006
Regie: Marvin V. Rush
Buch: Manny Coto
Gastdarsteller: Harry Groener (Nathan Samuels), Gary Graham (Soval), Eric Pierpoint (Harris)
Inhalt:
Verschiedene au?erirdische Botschafter treffen sich mit dem Pr?sidenten der Erde, Nathan Samuels, um ihre Bedenken wegen der menschlichen Demonstrationen zu ?u?ern. Der andorianische Botschafter Thoris erh?lt einen Bericht ?ber seinen Kommunikator, dass die Protestanten vor der Botschaft seines Planeten demonstrieren. Dabei sind sie so w?tend, dass sie Worte verwenden, die nicht einmal im Universal?bersetzer enthalten sind. Der vulkanische Botschafter Soval erkl?rt, dass der Anf?hrer der Anti-Alien-Proteste, ein Mann namens Paxton, so viele Anh?nger hat, dass es eventuell nicht m?glich ist, die Konferenz fortzusetzen. Samuels versucht verzweifelt die Botschafter zu beruhigen, in dem Wissen, dass sein Traum einer Koalition der Planeten auf dem Spiel steht...






Episode 098 (Prod.-Nr. 422)
Dies sind die Abenteuer (These Are The Voyages...) Sternzeit: unbekannt
US-Erstausstrahlung: 13.05.2005 Deutsche Erstausstrahlung: 09.07.2006
Regie: Allan Kroeker
Buch: Rick Berman, Brannon Braga
Gastdarsteller: Jonathan Frakes als William T. Riker; Marina Sirtis als Deanna Troi; Jeffrey Combs als Shran
Inhalt:
Sechs Jahre in der Zukunft kehrt ein emotionaler Captain Archer und seine Crew zur Erde zur?ck, um dort der Stilllegung der Enterprise und der Unterzeichnung der Charta der F?deration entgegenzusehen, durch welche die neu gegr?ndete Allianz von Planeten best?tigt wird, zu deren Gr?ndung sie beigetragen haben.






 
StarTrekOnline

 
Vote It

 
Informatives
Geburtstage
Shops
Lebensformen
 
Sprachen
Czech_RepublicFranceGermanyGreat_BritainGreeceItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRussiaSlovak_RepublicSpainSwedenTurkeyUkraina
 
Ränge
Sternenflotte
Gorn
Ferengi
Klingonen
Romulaner
Cardassianer
TalShiar
Bajor
 
Direktiven / Regeln
Verfassung der UFP
Vertrag von Babel
Khitomer Abkommen
Der Vertrag von Algeron
Sternenflotte
Sternenflotte Temp
Ferengi
Klingonisch
 
Crews
Discovery
Enterprise
Classic
Next Generation
Deep Space Nine
Voyager
 
Schauspieler
Classic
 
Geschichte
Föderation
Klingon
Romulaner
Dominion
Vulkanier
Cardassia